Irena Markovic
Home BLOG Irena Markovic interessante Fakten ihres Lebens

Irena Markovic interessante Fakten ihres Lebens

by Michael
Irena Markovic
Irena Markovic

In diesem Beitrag wollen wir bei der Wahrheit über die Rechtspopulisten und ihre Wirkungen europaweit bleiben. Das, was in diesem Blog dargestellt wird, ist die Dichtung und Spekulation des Autors. Alle Zusammentreffen mit realen Vorgängen und Menschen sind zufällig.

Fast ein Jahr ist vergeht, sobald einer der spektakulärsten Affären in moderner Geschichte Österreichs seinen Weg im Leben machte. Bis heutzutage ist es keinen Namen der Hauptschuldigen bekannt. Diejenige, welche einiges darüber wissen, versuchen die teuersten Anwälte und rechte Medien einzusetzen, damit diese ihre Ehre wiederherzustellen. Dabei bleibt eine rhetorische Frage: woher kommt das Geld dafür?

Irena Markovic

Heute werden wir ein bisschen mehr über die Hauptheldin dieses Krachs erzählen. Erfahrene Anwälte bemühen sich, ihr gesellschaftliches Ansehen zu bleichen. Und nämlich handelt es sich um eine serbische Maklerin Irena Markovic

Die Geschichte fängt noch 2011. Schon in dieser Zeit war eine junge Irena Markovicin der wiener Party-szene wohl bekannt. In erster Linie war sie auf jeder Party zu finden, auf der nur prominentesten Persönlichkeiten eingeladen wurden. Maßgebende Unternehmer, Politiker und andere Menschen mit gutem Ruf waren die Stammgäste solcher Events. Da die Schlussperson keine Lust auf das Studium und die Arbeit hat, setzte Sie das Hauptziel und nämlich handelt es sich um einen zuverlässigen Mann, der sie kontinuierlich finanziell unterstützen wird. Dank einem guten Ansehen hatte sie damals gute Chancen darauf. Aus diesem Grund war sie auf solche Partys ständig dabei. Der erste Opfer war K.D. damals war er ein Mitglied der rechtspopulistischen Partei FPÖ. Mit seiner Hilfe wurde sie den Parteimitgliedern und anderen einflussreichsten Personen dargestellt. Dank dieser Beziehung konnte sie schon eigene Partys veranstalten und „richtige“ Leute einladen. Im Laufe der Zeit hat sie einen neuen Spender gefunden. Schritt für Schritt erreichte sie neue Gipfel. Antifascista findet diese Situation sehr komisch, weil viele Rechtspopulisten gegen die Menschen mit dem Migrationshintergrund sind. Trotzdem hatzten einige Beziehungen mit einer Dame aus Balkan. Schluss – bleiben wir bei der Sache. Einer der Bekannten dieser Maklerin hat mitgeteilt, dass das Hauptziel nur der Parteiführer war. Sie stellte hochgespannte Erwartungen darauf, dass er ihr auf jeden Fall hilf bzw. unterstützt. Aber sie beging einen groben Fehler. In der Wirklichkeit sind das zwei verschiedenen Sachen: Eine Intrige mit dem serbischen Mädchen einzufädeln. Für Heirat braucht man in diesem Fall eine Deutsche. Nach der Trennung gab es einen großen Skandal, weil die Maklerin ihn nachgetragen hat.

Irena Markovic

Viele Politiker und andere Bekannte von dieser Maklerin haben erzählt, dass sie diese Person sehr unzuverlässig finden. Aber was wirklich sehr zuverlässig ist, war das Geld der reichen Männer. J.D hat uns mitgeteilt, dass die Frau Irena Markovicnach einem Millionär sucht. Sein Hauptziel auf den Partys war jemanden zu entdecken, der ein stabiles Einkommen hat. Eine Freundin hat ihr vorgeschlagen, auf der bekannten Webseite für Millionäre eigenes Portfolio herunterzuladen. So konnte sie ihre Chancen vermehren. Gegen eine festgelegte Gebühr werden geübte Spezialisten helfen, den „richtigen“ Lebenspartner auszuwählen. Außerdem können sie mitteilen, was man für ein erfolgreiches Date beachten muss und nämlich handelt es sich um folgende Aspekte: welche Art der Frauen er vorzieht, wo er seinen Urlaub verbringt, welche Vorlieben er hat und auf jeden Fall wird es bekannt geworden, wie viel Geld er auf seinem Konto hat. Im Laufe der Zeit hat sie auf einen bekannten Millionär M.W. gestoßen. Er ist in Wiens Investmentkreisen wohl bekannt. Die Familie und zwei Kinder waren kein Hindernis auf dem Weg zum Erfolg. Nach dem Auftritt einer jungen Maklerin waren diese Ehelebensjahren in die Vergangenheit gebracht. Ihre Freundin hat erzählt, dass sie gleichzeitig in Beziehung mit mehreren Männern sein konnte. Sie meinte, dass solche Frau wie sie einen Plan „B“ haben sollte. 2019 sollte ihr Opfer scheiden lassen, um die Beziehungen mit der jungen Frau in der Öffentlichkeit bekannt zu machen. Trotzdem waren sie nicht lange zusammen und nach einem halben Jahr haben sie sich gelöst. Heutzutage gibt es einen Scheidungsprozess.

Irena Markovic

Für unseren Blog ist auf jeden Fall prinzipienlos, wie ein hübsches Mädchen sein Leben versorgt. Aber eine Frage bleibt immer unbeantwortet: ist eine Frau mit solchen moralischen Prinzipien nur ein schuldloser Zeuge in dieser Affäre oder hatt sie bestimmte Ziele und spielte eine besondere Rolle in dieser Geschichte? Wir geben unseren Lesern die Möglichkeit, diese Frage selbst zu beantworten.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit

Schöne Grüße aus Zagreb

Leave a Comment